Organisation der GTS


Teilnahme und Organisation

Das Ganztagsangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen  5-10. Die Teilnahme ist freiwillig. Nach der verbindlichen Anmeldung durch die Erziehungsberechtigten ist die Teilnahme an der Ganztagsschule für mindestens ein Schuljahr verpflichtend und verlängert sich, wenn die verbindliche Teilnahme nicht bis spätestens 01. März für das kommende Schuljahr schriftlich gekündigt wird.

Derzeit besuchen ca. 115 Schülerinnen und Schüler die Ganztagsschule.

 

I. Ganztagsklassen 
An unserer Schule sind auch Ganztagsklassen eingerichtet. Die Stundenpläne dieser Klassen umfassen neben dem regulären Unterricht sowohl Förderunterricht und Lernzeiten als auch Projektangebote.

 

II. Ganztagsangebot im Anschluss an den Halbtagsunterricht
An vier Tagen in der Woche (Montag bis Donnerstag) wird den Schülerinnen und Schülern von 12.45 Uhr - 15.30 Uhr ein schulisches Angebot gemacht.  Nach dem gemeinsamen Mittagessen gibt es klassenspezifische Aufgabengruppen und eine Aufgabengruppe mit individueller Förderung. An zwei Tagen pro Woche wählt ihr Kind ein Förderangebot in Deutsch/Mathe oder Englisch, an zwei weiteren Tagen können Arbeitsgemeinschaften/ Projekte besucht werden. In Lernzeiten und im Förderunterricht kommen grundsätzlich Lehrkräfte zum Einsatz. In den Arbeitsgemeinschaften bzw. Projekten stehen zusätzlich außerschulische Partner und Partnerinnen  zur Verfügung.