25. März 2021
Statt mikroskopieren ... einfach Zellen selber bauen: Cooles NaWi-Projket der 5a
In den letzten Wochen hat die 5a gelernt, dass jedes Lebewesen aus Zellen besteht. Dabei wurde natürlich auch der Aufbau unterschiedlicher Zellen untersucht. Leider konnte wegen Corona und Lockdown nicht mikroskopiert werden, was sehr schade, aber nicht zu ändern ist. In diesem Zusammenhang hatte unsere NaWi-Lehrerin, Frau Spang, die tolle Idee, dass die SchülerInnen dennoch ihr neues Wissen praktisch anwenden und passend zum Thema kreativ werden könnten. Zumal viele Pflanzenzellen trotz...
25. März 2021
Die Traumhäuser der 9d
In der Klasse 9d beschäftigen wir uns in diesem Schuljahr mit dem Thema Architektur. Wir haben dazu zunächst unser Traumhaus skizziert und es dann gebaut. Dabei setzen wir uns immer wieder mit der Frage auseinander: Wie stellt man Gebäude, also einen Raum dar? Bei diesem Projekt wurden die SchülerInnen der Klasse 9d zu Architekten, Bauplanern und Bauunternehmern. Denn von Anfang an war planen, gestalten und herumexperimentieren im Team oder alleine gefragt. Dabei hatten die Schülerinnen...
24. März 2021
Ein freiwilliges Lockdown-Projekt der Klassenstufen 5 bis 9: Bilder gestalten für unsere Seniorinnen und Senioren
Wir alle haben in den letzten Monaten viel darüber gehört, wie einsam und isoliert viele alte Menschen den Lockdown verbringen müssen. Denn gerade in den Seniorenresidenzen wurden und werden noch immer viele Corona-Ausbrüche verzeichnet, oft mit schwerem Verlauf. Um Schlimmeres zu verhindern, werden dann die Wohneinrichtungen von der Außenwelt abgeschirmt und die Bewohner müssen auf Besuche ihrer Lieben verzichten. Dass Covid-19 ältere Menschen oft viel härter und intensiver heimsucht...
22. März 2021
Lustige Marionetten aus natürlichen Materialien
Gemäß dem Motto „Manche Sachen, die man sonst wegwirft, kann man noch gut gebrauchen!“ hatte die Klassenstufe 5 während der pandemiebedingten Schulschließung eine ganz besondere Aufgabe. Im Rahmen eines Kunstprojektes sollten Marionetten aus Zeitungspapier, dünnen Ästen, altem Stoff, Wolle, Stroh und Knöpfen oder Perlen gebastelt werden. Dazu gab es eine kleine Bastelanleitung, die ihr am Ende des Artikels findet – falls ihr Lust habt weitere Marionetten zu bauen. Wenn ihr den...
21. März 2021
Die 7. Klassen im Lockdown-BLUES? Von wegen!
BLUES ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA schon vor über 100 Jahren entwickelt hat und sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. BLUES-Texte sind oft in der Ich-Form verfasst und geben den Songs deshalb eine „gefühlige“ Note. Berühmte BLUES-Stücke handeln häufig von Diskriminierung, Verrat, Verbrechen, Resignation, unerwiderter Liebe, Arbeitslosigkeit, Hunger, finanzieller Not, Heimweh, Einsamkeit und Untreue. In...
17. März 2021
Endlich wieder DRS live!
Als am 8. März 2021 unsere Schule wieder nach dem Lockdown ihre Pforten aufmachen durfte und die Schülerinnen und Schüler der Orientierungsstufe im Wechselunterricht das DRS-Gelände betreten konnten, war die Freude riesengroß. Endlich mal wieder die Klassenkameraden sehen, endlich mal wieder den Schulhof unsicher machen (wenn auch verhalten, im Sicherheitsabstand und mit Maske), endlich mal wieder den Lehrkräften zeigen, was man so alles im Lockdown an Hausaufgaben erledigt hatte – und...
14. Februar 2021
Närrische Zeit trotz Corona
Die Klasse 5b sowie die Wahlpflichtfachkurse "Technik und Naturwissenschaften" der Stufen 6 und 7 haben Corona getrotzt. Unter Anleitung ihrer Lehrer Georg Däuwel und Daniel Somo haben die Schülerinnen und Schüler im Fernunterricht mit Hilfe von Lego und anderen Materialien kleine Fastnachtswagen gebaut. Von ihren Modellen haben die Mädchen und Jungen Bilder gemacht und diese anschließend auf Moodle hochgeladen. Die beiden Fachlehrer haben hieraus einen kleinen Film erstellt, den...
15. Dezember 2020
Herzlichen Glückwunsch! Tjore Jacobs (9d) wurde mit großer Mehrheit zum Schülersprecher des Jahres 2020/21 der DRS gewählt. Damit ist er Vorsitzender der Schülerschaft und hat die Aufgabe übernommen, als Vermittler zwischen Schülern, Lehrern und Eltern aufzutreten. Außerdem muss er die Interessen der Schülerschaft in verschiedenen Gremien der Schule wahrnehmen. Er trägt also beträchtlich dazu bei, dass Lernklima und Schulalltag für alle zufriedenstellend sind. Das alles sind sicher...
09. Dezember 2020
In der Zeit vom 16.11 bis zum 23.11.2020 fand an unserer Schule ein informativer und unterhaltsamer Datenschutz-Workshop statt, der Einblicke in die Tücken und Gefahren des WorldWideWeb vermittelte, aber auch dessen Vorzüge herauszustellen wusste. Abgehalten wurden die Veranstaltungen zunächst von Lena Lorenz, Mitarbeiterin des Landesdatenschutzbeauftragten RLP, die den ersten Teil der Workshops übernommen hatte, sowie von dem Politikwissenschaftler Dominik Rehermann, der als freier...
09. Dezember 2020
Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a und 6c hat Frau Fürstenau den Weihnachtsbaum geschmückt, welcher unser Foyer in eine weihnachtliche Stimmung hüllt. Aber nicht nur das Foyer, sondern auch unsere Mensa wurde von den Mädchen und Jungen zusammen mit Frau Fürstenau weihnachtlich dekoriert. Ein herzliches Dankeschön für die schöne Dekoration!

Mehr anzeigen